Ruhestandsfrühstück

Das Geheimnis der inneren Stärke und Widerstandskraft

Schwierige Lebenssituationen und Krisen begegnen uns immer wieder, sowohl im privaten als auch im gesellschaftlichen, politischen und kirchlichen Leben. Damit umzugehen erfordert Widerstandskraft, die jeder und jede unterschiedlich mitbringt oder jedem und jeder unterschiedlich gegeben ist.
Der dafür in jüngerer Zeit verwendete Begriff „Resilienz“ stammt ursprünglich aus der Technik und beschreibt die Fähigkeit eines Materials, nach Belastung wieder in seine ursprüngliche Form zurückzukehren. In Anlehnung daran wird in der Psychologie die Fähigkeit verstanden, auch nach Belastungen wieder gestärkt weiterleben zu können, wenn es gelingt, eine psychische Widerstandskraft zu entwickeln.
Typische Grundlagen für Resilienz sind Wissen, Selbstwert, Humor oder moralische Urteilsfähigkeit, und Resilienz ist wiederum ein Faktor für ein gesundes und sinnerfülltes Leben.

Mi 16.10.2019, 9.00 - 11.30 Uhr
ebw, Gemeindezentrum Erlöserkirche Bamberg, Kunigundendamm, Eingang Hopfferstraße, 96050 Bamberg
7 € inkl. Frühstücksbuffet

Referenten:
Prof. Dr. Jörg Wolstein, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie und seit 2007 Professor für Pathopsychologie an der Otto Friedrich Universität Bamberg

> Veranstaltung empfehlen> Seite drucken