Online-Veranstaltung

Kurs: „Interreligiöse Annäherung – Scriptural Reasoning“

2. Einheit: Scriptural Reasoning mit Einführung, Diskussion der Texte und Erstellung des Dialog-Impulses Referentin: Alexandra Morath und Pfarrerin Mirjam Elsel

Die Methode des Scriptural Reasoning wurde in England zur Vorbereitung mulitreligiöser Gebete mit einer Gruppe aus Menschen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften entwickelt. Mehr miteinander statt nebeneinander, aber dennoch Wahrung der individuellen Glaubensinhalte ist dabei die Devise. Gemeinsam legt die Gruppe das Thema fest zu dem sie miteinander arbeiten möchte. In einem zweiten Schritt werden Texte aus den Schriften der Religionen gesucht, die etwas zum Thema aussagen. Diese werden miteinander diskutiert, dabei fließen eigene Erfahrungen, Eindrücke und Vorstellungen mit ein. Aus diesem Gespräch nach der Methode des Scriptural Reasoning schreibt die Kursleiterin den Dialog-Impuls, der dann das Kernstück und gemeinsame Ergebnis des multireligiösen Gebetes wird. Musik, Gebete und weitere Texte aus den einzelnen Religionsgemeinschaften ergänzen den Impuls. Zum Gebet selbst laden die Teilnehmer:innen öffentlich ein.

In einer festen Gruppe wollen wir an vier Abenden unter der Anleitung von Alexandra Morath (Promovendin an der Ruhr Universität Bochum und Mitarbeiterin im Büro des Beauftragten für Interreligiösen Dialog und Islamfragen der ELKB) ein multireligiöses Gebet mit interreligiösen Tendenzen entwickeln.

Der Kurs richtet sich an Menschen unterschiedlicher Religionen, die Interesse haben, heilige Schriften zusammen zu lesen und zu besprechen. Jede und jeder bringt die eigenen Erfahrungen und ein individuelles Verständnis mit. Besondere theologische Vorkenntnisse oder Expertenwissen für die eigene Religion sind nicht erforderlich.

16. März Kennenlernen, Themenfindung, Auswahl an passenden Texten aus den Schriften der Religionen
23. März Scriptural Reasoning: Einführung und Diskussion der Schrifttexte
aus dieser Diskussion wird ein Dialogimpuls erstellt
6. April Besprechung des Dialog-Impulses
11. Mai Vorbereitung des Gebetes
18. Mai Multireligiöses Gebet (mit interreligiösen Tendenzen) im Zelt der Religionen, offene Einladung, ein Übertragung ist angedacht

Der Kurs ist eine Kooperationsveranstaltung des Zeltes der Religionen, der Interreligiösen Fraueninitiative und der Evangelischen Erwachsenenbildung Oberfranken West.

Eine Anmeldung ist verbindlich. Bitte melden Sie sich Online an und nennen unter Bemerkungen auch Ihre Religionsgemeinschaft und Wohnort. Wir achten darauf, dass die Gruppe möglichst multireligiös besetzt ist. Wenn Sie auf der Warteliste stehen, benachrichtigen wir Sie.

Eine Teilnahme ist kostenfrei. Die Referentinnenkosten werden getragen vom Förderverein Zelt der Religionen in Bamberg.

Mi 23.03.2022, 19.00 - 20.30 Uhr
EEb, Online
Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie können die Arbeit der EEb mit einer Spende unterstützen. Kontoverbindung: Evangelische Erwachsenenbildung Oberfranken West e. V. IBAN: DE53 7835 0000 0041 0288 53 bei Sparkasse Coburg - Lichtenfels
Die Zugangsdaten zur Veranstaltung werden Ihnen nach der Anmeldung über die Homepage vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Referenten:
Alexandra Morath


Evang. Erwachsenenbildung Bamberg
Online anmelden

    Anmeldung

    Persönliche Daten
    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Kontaktdaten
    Telefon
    E-Mail*
    X
    Zusätzliche Teilnehmer hinzufügen
    Anmerkungen
    AGB*
    Datenschutz*
    Datenschutz Zoom*
    Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
     

    > Veranstaltung empfehlen> Seite drucken