Die Kunst des biografischen Arbeitens

Eine Weiterbildung zu Theorie und Handwerk der Biografiearbeit

Biografiearbeit wird angesichts gesellschaftlicher Veränderungen bedeutsamer. Lebensgestaltung und -deutung sind zu einer persönlichen Aufgabe für den einzelnen Menschen geworden: Freiheit und Herausforderung zugleich. Sie stellt den Einzelnen mit seinen historischen und sozialen Kontexten in den Mittelpunkt. Biografisches Arbeiten stärkt das Selbst-Verständnis, hilft, sich als zusammenhängendes Ich zu erfahren, und unterstützt den Umgang mit Lebensbrüchen. Dabei ermöglicht sie, die Beziehung zu anderen und zur Welt bewusst und verantwortlich zu gestalten und Sinn-Zusammenhänge herzustellen.

Die Weiterbildung ermöglicht biografisches Arbeiten im eigenen Anwendungsfeld professionell und kreativ einzusetzen, spezifische Arbeitsweisen, Haltungen und Methoden einzuüben, theoretische Konzepte und eigene Erfahrungen mit Methoden biografischen Arbeitens zu reflektieren, um sie fachlich fundiert und persönlich sensibel in Gruppen und mit Einzelnen anzuwenden.

Bitte fordern Sie sie ausführliche Ausschreibung an!

Fr 06.12.2019, 17.00 - 19.00 Uhr
ebw, Haus der evangelischen Kirche in Nürnberg Burgstr. 1-3 90403 Nürnberg
Infoabend: 10 ,- / Kurs: 960 ,- erm. 780 ,-


forum erwachsenenbildung Nürnberg

> Veranstaltung empfehlen> Seite drucken