Online-Vortrag

Das Geschenk der Kaiserin. War Kaiserin Kunigunde die Gründerin von Stankt Stephan in Bamberg?

Online-Vortrag in Kooperation mit der VHS Bamberg Stadt - Referentin: Dr. Karin Dengler-Schreiber

Die Legende erzählt, dass Kaiserin Kunigunde die Arbeiter von St. Stephan mit Münzen aus einer wundertätigen Schale bezahlt hat. Besonders berühmt ist die Darstellung dieses Wunders am Kaisergrab im Bamberger Dom. Hat diese Erzählung einen wahren Kern? Der Vortrag geht dieser Frage mit den detektivischen Mitteln einer historischen Spurensuche nach.

Dr. Karin Dengler-Schreiber ist Historikerin mit dem Schwerpunkt „Geschichte von Bamberg“. Sie hat zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher und Artikel veröffentlicht und war von 2008 bis 2011 Leiterin des Welterbe Bamberg.

Für die Veranstaltung wird die Softwar Zoom in der datenschutzkonformen Version der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern genutzt.

Unter folgendem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen:
https://eu01web.zoom.us/j/68119570402?pwd=SXh1VGlDMXRieitvSnVRNXUxNjJvQT09
Meeting-ID: 681 1957 0402
Kenncode: 992507

Wir bitten dennoch um eine Anmeldung über unsere Homepage. Sollten Sie im Vorfeld Fragen zur Technik haben, können Sie sich gerne an unseren Projektmitarbeiter für Digitalisierung, Yannick Finzel unter projektdigtial@eeb-bamberg.de wenden.

Di 11.05.2021, 19.00 - 20.30 Uhr
EEb, Online
Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie können die Arbeit der EEb mit einer Spende unterstützen. Kontoverbindung: Evangelische Erwachsenenbildung Bamberg IBAN: DE02 7706 0100 0000 0046 85

Referenten:
Dr. Karin Dengler-Schreiber


EEb
Online anmelden

    Anmeldung

    Persönliche Daten
    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Kontaktdaten
    Telefon
    E-Mail*
    X
    Zusätzliche Teilnehmer hinzufügen
    Anmerkungen
    AGB*
    Datenschutz*
    Datenschutz Zoom*
    Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
     

    > Veranstaltung empfehlen> Seite drucken