Online-Veranstaltung

„Aus der Dunkelheit ans Licht“

Impulse zu einem Umgang mit menschlicher Verletzlichkeit ausgehend von Islamischen Quellen Impulsvortrag: Prof. Dr. Asyun Yasar, Department for Islamic History an der Universität Kilis / Türkei

Die Reihe „Religionen im Sturm der Pandemie“ ist eine Kooperationsveranstaltung des Zeltes der Religionen und der Interreligiösen Fraueninitiative Bamberg. Die Pandemie hat die Religionsgemeinschaften vor viele Herausforderungen gestellt und Veränderungsprozesse in Gang gesetzt. Fragen nach dem Sinn des Lebens und dem, was Beziehungen ausmacht, bekommen eine existetielle Bedeutung. Wie können Religionen Antworten auf gesellschaftliche Fragen in dieser Zeit geben? Wie hat sich das Leben in Gemeinden dadurch geändert? Und wie kann ein Umgang gefunden werden mit Querdenkern und Verschwörungstheoretikern, die sich zunehmend religiöser Symbolik bedienen? An sechs Abenden wird diesen Fragen mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen nachgegangen.

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der „Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Bamberg“ im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben“ durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Do 08.04.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
EEb, Online
Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie können die Arbeit der EEb mit einer Spende unterstützen. Kontoverbindung: Evangelische Erwachsenenbildung Bamberg IBAN: DE02 7706 0100 0000 0046 85
Die Zugangsdaten zur Veranstaltung werden Ihnen nach der Anmeldung über die Homepage vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Referenten:
Prof. Dr. Aysun Yasar


Evang. Erwachsenenbildung Bamberg
Online anmelden

    Anmeldung

    Persönliche Daten
    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Kontaktdaten
    Telefon
    E-Mail*
    X
    Zusätzliche Teilnehmer hinzufügen
    Anmerkungen
    AGB*
    Datenschutz*
    Datenschutz Zoom*
    Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
     

    > Veranstaltung empfehlen> Seite drucken