abgesagt: Dietrich Bonhoeffer Dem Rad in die Speichen fallen

Ausstellung

Die Ausstellung zeigt den Weg Dietrich Bonhoeffers
vom Universitätsdozenten, Studenten- und Jugendpfarrer
zum christlichen Pazifisten und seine Rolle im
Widerstand gegen die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten
auf.
Einblicke in Bonhoeffers theologische Erkenntnisse
zu den Perspektiven des Christentums in der modernen
Gesellschaft sowie seine Lebensgeschichte regen
zum Nachdenken über Zivilcourage heute an.
Die Ausstellung besteht aus dreizehn Tafeln, die im
Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der
Johannes-Kepler-Universität in Linz/Österreich unter
der Autorenschaft des Historikers Rudolf Kropf und
den Theologen Franz Eichinger und Johann Berger
entstanden sind.
So. 21.06.2020 – Do. 02.07.2020
Zugänglich während der Öffnungszeiten der Kirche
von 9 – 21 Uhr
Erlöserkirche, Kunigundendamm 14, Bamberg
Eintritt frei, Spenden erbeten
In Kooperation mit Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlöserkirche

So 21.06.2020, 9.00 Uhr - Do 02.07.2020, 21.00 Uhr
ebw, Erlöserkirche, Kunigundendamm 14, 96050 Bamberg

> Veranstaltung empfehlen> Seite drucken