abgesagt: Dietrich Bonhoeffer und das KZ Flossenbürg

Exkursion - Vorankündigung

Im Mittelpunkt des Themenrundgangs über das
historische Gelände steht neben der Geschichte des
Konzentrationslagers das Leben und Wirken Dietrich
Bonhoeffers, sowie dessen Widerstand gegen die
nationalsozialistische Diktatur.
Die Ausstellung „Konzentrationslager Flossenbürg
1938–1945“ dokumentiert und erzählt die Geschichte
des Konzentrationslagers Flossenbürg und seiner
Außenlager. Sie zeigt das Schicksal der Menschen,
die aus ganz Europa in den Lagerkomplex Flossenbürg
verschleppt wurden.
Sa. 10.10.2020
Vor der Exkursion wird es einen Vorbereitungsabend geben.
Nähere Informationen finden Sie in unserem nächsten Programm
und unter www.erloeserkirche-bamberg.de
In Kooperation mit Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlöserkirche

10. Oktober 2020 Näheres wird noch bekannt gegeben
ebw

> Veranstaltung empfehlen> Seite drucken