Evangelische
Erwachsenenbildung
vor Ort:

previous arrow
next arrow
Slider

Dialog & Impuls

Miteinander ins Gespräch kommen, Brücken bauen, Vergangenes und Zukünftiges verbinden, Fernes und Nahes in Beziehung setzen, Spannungen überwinden, gesellschaftliche Herausforderungen ernst nehmen und neue Blickwinkel entdecken.

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Freunde der Evangelischen Erwachsenenbildung Bamberg,

Was beschäftigt Sie gerade? Die Sorge, an Covid 19 zu erkranken? Die Sehnsucht, unbeschwert diejenigen, die einem nahestehen, umarmen zu können? Die Sicherheit zu verlieren, dass die eigene Arbeit einen gut leben lässt? Oder treibt es Sie um, dass neben der Pandemie die drängenden Fragen unsere Zeit wie Klimawandel, gerechte Teilhabe an Ressourcen und Zusammenleben in Europa in den Hintergrund treten? Dass Hass, Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit sich in unserer Gesellschaft ausbreiten?

Wir erleben eine Zeit voller ungeklärter Fragen und Notlösungen. Und doch ist es erstaunlich, was dabei hier und dort Neues entsteht: Dinge, die längst überfällig waren, geraten in Bewegung und Menschlichkeit und Solidarität leuchten sichtbar und wertvoll auf. Evangelische Erwachsenenbildung bietet für all diese Fragen einen Ort, bringt unterschiedliche Gesprächspartner*innen zusammen, stößt Prozesse an und rechnet dabei mit der befreienden Kraft des Evangeliums.

Wir haben uns entschieden derzeit kein gedrucktes Programm aufzulegen. Dazu geschieht Vieles gerade zu kurzfristig. Wir freuen uns, dass wir jetzt digital gut aufgestellt sind. Yannick Finzel unterstützt seit Februar im Projekt Digitalisierung unsere Veranstaltungen und die Kirchengemeinden und bietet eine Reihe von Fortbildungen an. Mit der Reihe „Religionen im Sturm der Pandemie“ laden wir Sie zu einem Interreligiösen Austausch ein. Ein Impulsvortrag und Musik von Künstler*innen aus der Region werden uns an sechs Abenden ins Gespräch bringen. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.

Unser für dieses Jahr aufgelegtes Programm kann so derzeit nicht wie geplant stattfinden. Dafür sind wir dabei neue Angebote zu entwickeln. Anregungen und Ideen dazu nehmen wir gerne auf. Sie dürfen gespannt sein.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf dieser Homepage und auf Facebook.

Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der EEb mit dem Vorstand

Unsere nächsten Veranstaltungen

Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

„… Wenn Überzeugungen aufeinandertreffen“

Gesprächsherausforderung Querdenken - mögliche Strategien im Umgang mit Sympatisanten*innen von Gruppen wie StayAwake und Querdenken Impulsvortrag: Hubertus Schaller, Religionspädagoge Bamberg
Do 04.03.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Gelungene Moderation von digitalen Veranstaltungen

Online-Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche, die Gruppen und Veranstaltungen über Zoom leiten
Di 09.03.2021, 19.00 - 20.30 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Info-Veranstaltung

Teilnehmen mit Zoom

Ein Online-Grundkurs für alle, die an Zoom Veranstaltungen teilnehmen möchten
Mi 10.03.2021, 19.00 - 20.30 Uhr
zum Angebot
Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

„Im Nebel der Pandemie“

Gesprächsherausforderung Querdenken - mögliche Strategien im Verschwörungsglaube und Esotherik in der Corona-Krise Impulsvortrag: Dr. Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen bei der ELKB
Do 11.03.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Gelungene Moderation von digitalen Veranstaltungen

Online-Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche, die Gruppen und Veranstaltungen über Zoom leiten
Do 18.03.2021, 19.00 - 20.30 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Digitaler Stammtisch

Monatlicher Austausch für alle die Gemeindearbeit digital begleiten
Mi 24.03.2021, 20.00 - 21.00 Uhr
zum Angebot
Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

„Gemeinsam unterwegs – die Kirchen im Lande Wir“

Wirkungen durch Corona auf das Verständnis von christlichen Gemeinschaften Impulsvortrag: Dr. Ralf Kötter, Theologe und Buchautor "Im Lande Wir"
Do 25.03.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

„Aus der Dunkelheit ans Licht“

Impulse zu einem Umgang mit menschlicher Verletzlichkeit ausgehend von Islamischen Quellen Impulsvortrag: Prof. Dr. Asyun Yasar, Department for Islamic History an der Universität Kilis / Türkei
Do 08.04.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

„Seelsorge in Pandemiezeiten“

Erfahrungen aus der Klinikseelsorge Impulsvortrag: Loni Meyer, Pastoralreferentin, Kath. Klinikseelsorge Bamberg
Do 15.04.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Digitaler Stammtisch

Monatlicher Austausch für alle die Gemeindearbeit digital begleiten
Di 20.04.2021, 20.00 - 21.00 Uhr
zum Angebot
Gesellschaft & Verantwortung

Kurs / Vortragsreihe

Abschlussveranstaltung Reihe „Religionen im Sturm der Pandemie“ „Pandemie ...

Erfahrungen aus der Praxis der religiösen Gemeinschaften mit Vertreter*innen aus jüdischen, christlichen, muslimischen Gemeinden und der Bahai in Bamberg
Do 22.04.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Digitaler Stammtisch

Monatlicher Austausch für alle die Gemeindearbeit digital begleiten
Mi 19.05.2021, 20.00 - 21.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Digitaler Stammtisch

Monatlicher Austausch für alle die Gemeindearbeit digital begleiten
Di 22.06.2021, 20.00 - 21.00 Uhr
zum Angebot
Generationen & Zukunft

Fortbildung

Digitaler Stammtisch

Monatlicher Austausch für alle die Gemeindearbeit digital begleiten
Mi 21.07.2021, 20.00 - 21.00 Uhr
zum Angebot

Veranstaltungsreihe "Religionen im Sturm der Pandemie"

Die Reihe „Religionen im Sturm der Pandemie“ ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Zelt der Religionen und der Interreligiösen Fraueninitiative Bamberg.

Die Pandemie hat die Religionsgemeinschaften vor viele Herausforderungen gestellt und Veränderungsprozesse in Gang gesetzt. Fragen nach dem Sinn des Lebens und dem, was Beziehungen ausmacht, bekommen eine existentielle Bedeutung. Wie können Religionen Antworten auf gesellschaftliche Fragen in dieser Zeit geben? Wie hat sich das Leben in Gemeinden dadurch verändert? Und wie kann ein Umgang gefunden werden mit Querdenkern und Verschwörungstheoretikern, die sich zunehmend religiöser Symbolik bedienen?

An sechs Abenden gehen wir diesen Fragen mit unterschiedlichen Fachleuten nach. Gefördert wird die Online-Reihe vom Bundesprojekt Demokratie leben.

Mehr zur Veranstaltungsreihe auf unserer Facebookseite